Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Hundehaltung

Limburger, die einen Hund halten, übernehmen eine besondere Verantwortung – für ihren Hund, aber auch für ihre Mitbürger.

Hundetütenhalter: Plastikbeutel für ein Limburg ohne Hundekot

Öffentliche Wege und Plätze wie der Neumarkt oder die Werner-Senger-Straße, Stadtparks und Grünanlagen wie das Tal Josaphat sowie Spielplätze dürfen nach der Gefahrenabwehrverordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (GVO) nicht durch Hundekot verschmutzt werden. Jeder Hundehalter ist hier verpflichtet, den Kot seines Hundes unverzüglich zu beseitigen. Um Limburgs Hundehaltern die notwendige Beseitigung des Hundekots zu erleichtern, bietet die Stadt Limburg kostenlose Plastikbeutel in speziell dafür errichteten Hundekottütenspendern an.

Einer der neuen Tütenspender steht in der Werner-Senger-Straße beim Rathaus

Diese kostenfreien Plastikbeutel sind ausschließlich für die Entsorgung von Hundekot bestimmt. Mit diesen Beuteln ist jeder Hundehalter stets in der Lage, das große Geschäft seines Hundes auf öffentlichen Flächen sofort aufzusammeln und zu entsorgen. Der gefüllte und gut verknotete Hundekotbeutel kann anschließend direkt in dem bei dem Hundekottütenspender befestigten Mülleimer entsorgt werden.   

Die Verwendung der Hundekottüten ist ganz leicht und sauber:

1)    Ziehen Sie den Beutel wie einen Handschuh über.
2)    Sammeln Sie damit den Kot auf.
3)    Stülpen Sie den Beutel um.
4)    Verknoten Sie den Beutel.
5)    Entsorgen Sie den gefüllten Beutel im nächsten Mülleimer. 

Machen Sie mit, um Limburg gemeinsam sauber zu halten! Übrigens passt der Beutel zusammengefaltet in jede Brieftasche, sodass Sie stets auf das große Geschäft ihres Hundes vorbereitet sind. Denn auch Weideflächen dürfen nicht mit Hundekot verunreinigt werden. Für Nutztiere besteht sonst eine Gefahr der Übertragung des Fuchsbandwurms.

Standorte der Hundekottütenspender

Bei Fragen bezüglich der Standorte der Hundekottütenspender können Sie sich gerne mit unserm Städtischen Betriebshof in Verbindung setzen.

Kontakt:

Telefon: 06431 203-813
Raum: 08
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Telefon: 06431 203-814
Raum: 06
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

weitere Informationen