Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
22.03.2017
Zu einer Informationsveranstaltung lädt StudiumPlus Vertreter/innen von Betrieben und Firmen ein. Am Dienstag, 28. März, sollen um 16 Uhr die dualen Bachelor-Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnologie vorgestellt werden.
Optimal qualifizierte Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens. Optimal qualifiziert ist, wem die Theorie genauso vertraut ist wie die Praxis – und das von Anfang an. Wie das ...
weiterlesen »
21.03.2017
Schock für Limburg

Mundipharma will ganz erheblich Personal abbauen, Produktion und Forschung nach England verlagern und den Standort Limburg komplett aufgeben. „Das ist ein Schock für uns alle“, reagierte Limburgs Bürgermeister Dr. Marius Hahn am Dienstagnachmittag auf die Nachricht, die Belegschaft von derzeit 770 Mitarbeitern deutschlandweit auf 165 Vollzeitkräfte reduzieren will.


weiterlesen »
21.03.2017
Das Haar von Dornröschen
Esther Krause-Paulus und Reiner Besel zeigen eine andere Fassung von Dornröschen.
Die Stadtjugendpflege Limburg präsentiert am Mittwoch, 29. März, um 15 Uhr ein Kindertheaterstück in der Jugendfreizeitstätte der ev. Kirche am Bahnhof. Gezeigt wird für alle Clown- und Märchenliebhaber, die ein altbekanntes Märchen neu erleben möchten „Dornröschen lass dein Haar herab“ des Theaters „Kreuz & Quer“. ...
weiterlesen »
20.03.2017
Michi Schmitts ganze Vielfalt

Nicht zu fassen …Michi Schmitts facettenreiches künstlerisches Schaffen ist ab Samstag, 25. März in den Kunstsammlungen der Stadt Limburg (Historisches Rathaus, Fischmarkt 21) zu sehen und lädt zum Staunen, Lachen, Nachdenken und Stöbern ein.


weiterlesen »
20.03.2017
Drei Kilometer Glaserfaserkabel werden derzeit in der Limburger Innenstadt verlegt. Dazu nutzen die beauftragten Unternehmen bereits verlegtes Leerrohr. Das Kabel verbindet die Ampelanlagen, die sich im Eigentum der Stadt befinden und werden dann an den Verkehrsleitrechner angebunden, der im Technikraum im Schiedetunnel steht. In der kommenden Woche sollen die neu verlegten Kabel miteinander verbunden werden.
Wie es im Entwurf des ...
weiterlesen »
16.03.2017
Hubschrauberlandeplatz genehmigt

Das Regierungspräsidium in Kassel als zuständige Behörde hat den Hubschraubersonderlandeplatz am Limburger St.-Vincenz-Krankenhaus genehmigt, darauf weist die Stadt Limburg hin. Verbunden damit ist auch die Genehmigung, Bäume in den Flugschneisen zu kürzen. Die Arbeiten, mit denen begonnen wurde, müssen bis zum Ende der 12. Kalenderwoche (25. März) abgeschlossen sein.


weiterlesen »
Seite: << | < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 ... 48 | > | >>

weitere Informationen