Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
29.01.2018
Erinnern ist eine wichtige Aufgabe

Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers in Auschwitz gibt es heute noch einen Teich, den das KZ-Personal nutzte, um die Asche der ermordeten und anschließend verbrannten Juden zu entsorgen. Ein Ort, der sich an der Stätte des Grauens in Auschwitz bei Schülerinnen und Schülern der Limburger Peter-Paul-Cahensly-Schule besonders eingeprägt hat.


weiterlesen »
29.01.2018
Stolpersteine gereinigt
Schülerinnen und Schüler der Klasse 8bR der Leo-Sternberg-Schule reinigten alle in der Innenstadt verlegten Stolpersteine.
85 Stolpersteine erinnern in Limburg und in Stadtteilen als das Schicksal Limburger Bürgerinnen und Bürger, die Opfer des NS-Regimes wurden. Die biografischen Angaben über die Menschen befinden sich auf einer Oberfläche aus Messing – und die muss immer wieder ...
weiterlesen »
26.01.2018
Kulturstadt Limburg

Das Programm des Kulturamts mit Kunst, Musik, Literatur

Kunst, Musik und Literatur - das Kulturamt der Stadt Limburg lädt erneut zu spannenden Veranstaltungen nach Limburg ein: Drei Sonderausstellungen, der „16. Limburger Lesedom", die Verleihung des „Hans-im-Glück-Preises der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn für Jugendliteratur, der „Internationale Museumstag“ und das besinnliche Konzert in der St. Anna-Kirche sind gute Gründe, das städtische Kulturangebot kennen zu lernen.


weiterlesen »
25.01.2018
An der rostroten Stele, die sich auf dem Europaplatz in der Werner-Senger-Straße in der Limburger Innenstadt befindet, ist das Display zerstört worden, auf dem die Stadthalle ihr Programm darstellt. Der Vorfall muss sich im Zeitraum zwischen dem 13. und dem frühen Morgen des 16. Januar ereignet haben, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Die Stadt hat ...
weiterlesen »
24.01.2018
Masterplan Mobilität: Bürger sind gefragt

Autofahrer stehen vor roten Ampeln, es geht nicht so richtig vorwärts. Fußgänger sind irritiert, da ihnen keine separaten Übergänge im Bereich des Bahnhofs zur Verfügung stehen. Radfahrer sehen sich bei den für sie zur Verfügung stehenden Verkehrsflächen manchmal an den Rand gedrängt; Bus und Bahn könnten mehr Fahrgäste befördern, als sie dies aktuell tun. Mobilität und Verkehr erfordern ein Miteinander, ob es zu Fuß, auf dem Rad oder im Auto oder Bus durch und mit der Bahn in die Stadt geht. Um das Miteinander zu verbessern, steht in Limburg die Aufstellung des Masterplans Mobilität auf der Tagesordnung. Am Dienstag, 6. Februar, lädt die Stadt um 19 Uhr zu einer Bürgerveranstaltung in die Clubebene der Stadthalle ein.


weiterlesen »
23.01.2018
In Zukunft: Mehr Service bei der Weihnachtsbaum-Entsorgung
Weihnachtsbäume sind ein Thema in der Stadt, vor allem wenn es um die Entsorgung geht. Ab kommenden jahr wird sich der Service für die Bürgerinnen und Bürger in der Innenstadt deutlich verbessern.
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 ... 101 | > | >>

weitere Informationen