Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
13.01.2017
Ankommen im Rechtsstaat

Wenn Menschen nach Deutschland fliehen, dann ist es nicht nur der Wohlstand in diesem Land, der sie anzieht. Wer aus Heimatländern flüchtet, in denen Bürgerkrieg herrscht, staatliche Systeme Diktatoren den Machterhalt sichern, und dadurch andere unterdrücken, sucht eine Zukunft in Sicherheit und Frieden. Der Rechtsstaat garantiert das.


weiterlesen »
12.01.2017
Ab sofort ist die Verlängerung des Limburg-Passes für das laufende Jahr möglich. Der Limburg-Pass kann während der Sprechzeiten beim Amt für soziale Betreuung im Brüderhaus, Hospitalstraße 2, im Zimmer 106 verlängert werden. Sprechzeiten sind Montag von 8:30 bis 12 Uhr, Dienstag von 7 bis 12 Uhr; Mittwoch von 8:30 bis 14 Uhr, Donnerstag von 8:30 bis 12 sowie von 14 bis ...
weiterlesen »
10.01.2017
Im Winter-Einsatz

Limburg komplett unter einer weißen Schneedecke, das hat Seltenheitswert, kommt aber mal vor. Am Dienstag, 10. Januar, war es der Fall. Doch nach den Wetterprognosen ist der Zauber schnell wieder vorbei.


weiterlesen »
10.01.2017
Öffentliche Bekanntmachung über die Entziehung des Nutzungsrechts an der Wahlgrabstätte
„Ahlbach“ auf dem Hauptfriedhof in 65549 Limburg a. d. Lahn.
Gemäß § 28 Abs. 1 der Friedhofsordnung der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn in der Fassung der Bekanntmachung
vom 12.01.2007, zuletzt geändert durch die Erste Änderungssatzung vom 23.10.2012, sind Grabstätten der Würde des Friedhofes entsprechend zu pflegen und stets in einem ordentlichen Zustand zu halten.
Die zweistellige ...
weiterlesen »
09.01.2017
Limburg erste Wahl für IT-Konzern

Das französische Unternehmen OVH ist mit 250.000 Servern europäischer Marktführer und einer der führenden Anbieter von IT-Infrastrukturen. Das erste Rechenzentrum in Deutschland wird das Unternehmen in Limburg errichten. Ein entsprechendes Gebäude ist mit der ehemaligen Vereinsdruckerei angekauft, die vorbereitenden Arbeiten laufen und im April ist die Inbetriebnahme vorgesehen.


weiterlesen »
06.01.2017
Limburg: DB-Agentur im ICE-Gebiet
Nur fürs Foto hat Beate Wick die süßen Teilchen auf dem Schreibtisch neben den PC platziert, über den die Geschäfte der DB-Agentur abgewickelt werden.

Brötchen, Kuchen, süße Stückchen oder ein deftiger Snack für die Reise? Das ist zu erwarten im Verkaufscontainer der Bäckerei Wick neben dem ICE-Bahnhof in Limburg. Ab Montag, 9. Januar, gibt es dort noch ein ganz anderes Angebot: Fahrkarten für die Bahn, egal ob Einzelfahrscheine oder Zeitkarten, Platzreservierungen sind ebenfalls möglich und vieles mehr, was es bis zum Jahresende im Reisezentrum der DB Vertrieb im ICE-Bahnhof gab. Doch das Reisezentrum ist Geschichte und wurde geschlossen.


weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 ... 101 | > | >>

weitere Informationen