Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
23.04.2017
Die ganze Vielfalt des Fahrrads

Das große Plus gegenüber dem Vorjahr: Es blieb trocken. Die Temperaturen ließen für Radfahrer zwar noch zu wünschen übrig, doch der Fahrradaktionstag der Stadt auf dem Bahnhofplatz und in der WERKStadt kam gut an.


weiterlesen »
21.04.2017
Erinnerung an NS-Opfer
Bereits 69 Stolpersteine erinnern in Limburg an Opfer des NS-Diktatur. Nun kommen weitere Stolpersteine hinzu.
Limburg hatte in der Zeit der nationalsozialistischen Diktatur zahlreiche Opfer zu beklagen. Für 16 von ihnen werden am Montag, 15. Mai, ab 14 Uhr an mehreren Stellen der Innenstadt Stolpersteine verlegt. Zum inzwischen fünften Mal kommt der Künstler Gunter Demnig in die Domstadt, um die zehn mal zehn ...
weiterlesen »
20.04.2017
Am Dienstag, 2. Mai, beginnt eine neue Kursreihe im Rahmen des Computerclub 55 Plus für Seniorinnen und Senioren. Es handelt sich dabei um Kooperationsveranstaltungen des Amtes für Soziale Betreuung der Stadt Limburg und der Kulturenwerkstatt Limburg.
Es gibt ein Kursangebot für Personen, die kaum oder wenig Erfahrung im Umgang mit Computern haben. Der Kurs dient dazu, Berührungsängste abzubauen und ...
weiterlesen »
20.04.2017
Erinnerung an Pallottiner und NS-Opfer
Bruder Johannes-Leodegar Kremer ist Namensgeber einer neuen Straße in den "Klostergärten". Foto: Stolpersteine Kassel
Es gibt zwei neue Straßen in Limburg, den „Pater-Henkes-Ring“ und die „Bruder-Kremer-Straße“. Beide befinden sich in dem Bereich der „Klostergärten“, also auf ehemaligem Areal der Pallottiner. Dort wird gebaut, kommen Büros, Einkaufsmarkt und Wohnungen hin. Die Namensgebung der Straßen ist ...
weiterlesen »
20.04.2017
Schnellladestation im ICE-Gebiet

Fastned, das Schnellladeunternehmen aus den Niederlanden mit europäischen Ambitionen, expandiert nach Deutschland. Das Unternehmen sicherte sich dafür Verträge für die ersten 14 Standorte in Deutschland. Dazu gehört als erster Standort das Limburger ICE-Gebiet, wie das Unternehmen mitteilt.


weiterlesen »
19.04.2017
Luftreinhalteplan: Stadt fordert Korrekturen

Die vorgesehene Einführung der Umweltzone (grüne Plakette) und die Fernwegweisung auf Bundes und Landesstraßen zur Umfahrung der Limburger Innenstadt sind für den Limburger Magistrat unstrittig, in anderen Bereichen werden jedoch Korrekturen im Entwurf des Luftreinhalteplans für notwendig erachtet. Die vorgeschlagene Lkw-Umleitungsstrecke durch Wohngebiete ist unzweckmäßig und nicht durchführbar, heißt es in der Stellungnahme, die von der Stadtverordnetenversammlung noch beraten werden muss.


weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ... 57 | > | >>

weitere Informationen