Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
30.04.2018
Neue Stolpersteine für Limburg
Zum sechsten Mal verlegt der Künstler Gunter Demnig in Limburg Stolpersteine. Am Montag, 7. Mai, werden zwölf neue Gedenksteine in Limburg und Dietkirchen verlegt, damit erhöht sich die Zahl der in der Stadt befindlichen Stolpersteine auf 97.
weiterlesen »
27.04.2018
Am Montag, 7. Mai, beginnen in der Kulturenwerkstatt Limburg neue Computerkurse für Seniorinnen und Senioren. Es handelt sich dabei um Kooperationsveranstaltungen, die zusammen mit dem Amt für Soziale Betreuung der Kreisstadt Limburg angeboten werden. Ein Kursangebot richtet sich an Personen, die kaum oder wenig Erfahrung im Umgang mit Computern haben. Der Kurs dient dazu, Berührungsängste abzubauen und Grundlagen ...
weiterlesen »
27.04.2018
Das Schloss wird wieder Baustelle
Es geht weiter mit dem Limburger Schloss, der historische Komplex wird Baustelle. Bis zum Jahr 2020 sollen die Räume fertig gestellt werden, die vom Bischöflichen Ordinariat für die Dommusik angemietet werden. Sie verteilen sich auf den Kapellenbereich, den Wohnturm, den Renaissancebau sowie den Saalbau. Rund 2,5 Millionen Euro werden am Ende in das historische Gebäude investiert sein, um die Räume übergeben zu können.
weiterlesen »
25.04.2018
Felssicherung am Schützenhaus
Die Schießanlage des Limburger Schützenvereins im Eduard-Horn-Park ist nach wie vor gesperrt. Felsbrocken sind aus der steil aufragenden Wand am Ende des Vereinsgeländes abgestürzt und auf die Anlage gefallen, das Gelände wurde daher am 9. Februar von der Stadt in Abstimmung mit dem Verein gesperrt. Nun soll ein Unternehmen mit der Felssicherung beauftragt werden. Rund 76.000 Euro sind dafür an überplanmäßigen Aufwendungen notwendig. Die Stadtverordnetenversammlung hat am Montag, 7. Mai, darüber zu entscheiden. Der Magistrat empfiehlt die Auftragsvergabe.
weiterlesen »
24.04.2018
Gewerbegebiet mit Vorbildcharakter
Die Straße durch das Gewerbegebiet ist breit, sehr breit. Und sie besteht keineswegs nur aus Asphalt, Betonsteinen und damit versiegelter Fläche, sondern auch aus einen Grünstreifen und Bäumen. Als „innovativ und vorbildlich“ lobte Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich die Straße und die Entwicklung des Gewerbegebiets „Nördlich der Kapellenstraße“ in Offheim. Dass er sich dort aufhielt, hatte einen ganz offiziellen Anlass: Die Bauabnahme des zweiten Regenrückhaltebeckens in dem Gewerbegebiet.


weiterlesen »
24.04.2018
Übergabe des Stiftungserlöses 2017 der Rudi-Wagner-Stiftung
Die Leiterin der Kindertagesstätte, Natascha Nikolajevic (2. von rechts), mit Kindern und Mitarbeiterinnen bei Übergabe des Spendenschecks. Von Links: Diakon Wolfgang Zernig, Thomas Krug (Amt für soziale Betreuung), Pfarrer Toni Schroers, Bürgermeister Dr. Marius Hahn und Ortsvorsteher Heiko Welker.
Die Rudi-Wagner-Stiftung wurde im Jahr 1980 durch den ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Eschhofen, ...
weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 ... 106 | > | >>

weitere Informationen