Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
02.08.2017
27. August: Brückenpfeiler fallen
Noch ragen die Pfeiler in die Höhe, die Fahrbahn fehlt bereits. Am 27. August sollen sechs Pfeiler gesprengt werden. Am rechten Bildrand ist der Campingplatz zu sehen.
Sechs Pfeiler der alten Autobahnbrücke werden am Sonntag, 27. August, gesprengt. Das teilt Hessen Mobil als Straßenbauverwaltung mit. Für die Sprengung wird die Zeit zwischen 8.45 und 9.15 Uhr ...
weiterlesen »
01.08.2017
Kino im Tal: Start am Freitag
Eine besondere Atmosphäre zeichnet das Kino im Tal Josaphat aus. Allerdings darf es dazu nicht regnen. Foto: NNP/Koenig
Wenn’s nicht regnet, ist es am Freitagabend wieder soweit: Kino im Tal Josaphat. Der Blick auf den Kalender bestätigt: Es ist Sommer, es ist August und der erste Freitagabend in diesem Monat, 4. August, steht bevor. Und Freitag im August heißt: Das Tal ...
weiterlesen »
31.07.2017
Die Glocken der Hölle rufen
»Miss Little Angus« (Alexa Tannert), Sängerin Tanja Trumpp und Chibi an der Gitarre machten in Limburg richtig Dampf und sorgten mit AC/DC-Rock für tolle Stimmung.
Selbst wer kein AC/DC-Fan ist, das Intro von „Hells Bells“ ist bekannt. Es dauert schon ein wenig, bis der Song Fahrt aufnimmt. Aber dann steht er für die Kraft der ...
weiterlesen »
28.07.2017
Limburg: Bachforscher und winzig kleine Tierchen
Hella Birker inmitten der Bachforscher. Mit den Teesieben wird das Wasser durchkämmt und die Lebewesen rausgefischt. Nachdem sie bestimmt worden sind, wird das Tierchen im Protokoll festgehalten.
„Alle Tiere sind vollkommen harmlos“, versichert Hella Birker ihren jungen Zuhörerinnen und Zuhörern. Noch ist alles Theorie, aber gleich geht es an den Bach. Dort ist eine ...
weiterlesen »
27.07.2017
Unterstützung für das Ordnungsamt

Die Stadt Limburg reagiert auf die zunehmende Zahl von Klagen über zugeparkte Gehwege, regelwidrig abgestellte Autos, die den Verkehrsfluss behindern, zugestellte Radstreifen und mehr. Der Magistrat hat in seiner jüngsten Sitzung entschieden, einen privaten Dienstleister zu beauftragen, die Mitarbeiter des Ordnungsamts bei der Überwachung des ruhenden Verkehrs zu unterstützen.


weiterlesen »
27.07.2017
Der Chronist der Heimat

Kein anderer Künstler dürfte so viele Werke hinterlassen haben, die Motive aus Limburg und der ganzen Region abbilden. Klaus Panzner, der lange Zeit auch unter seinem Künstlernamen „ojo“ (spanisch das Auge) zeichnete, radierte und malte, dürfte allein rund 3000 Radierungen mit Motiven aus Limburg, Diez, Bad Camberg und der ganzen Umgebung gefertigt haben. Als „Chronist der Heimat“ bezeichnet Irene Rörig, Leiterin des Limburger Kulturamts, den in Dresden geborenen Künstler, der im Bad Camberger Stadtteil Schwickershausen aufwuchs und viele Jahre seines Lebens in Limburg verbrachte.


weiterlesen »
Seite: << | < | 1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ... 70 | > | >>

weitere Informationen