Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Logo Stadt Limburg an der Lahn

Summer-Games: Sommer, Sonne, Sand und Strand

Unter dem Slogan „Limburg bringt den Sommer in die Stadt“ finden die Summer Games in diesem Jahr vom 2.bis 5. August bereits zum 14. Mal statt und werden den vielen kleinen und großen Besuchern aus nah und fern an den vier Veranstaltungstagen erneut ein vielfältiges, attraktives und abwechslungsreiches Erlebnisprogramm bieten.
Strandfeeling ist angesagt, wenn die Summer Games auf den Neumarkt einladen.
Neben dem Neumarkt als zentralem Platz werden Teile der Fußgängerzone, der Europaplatz, die WERKStadt, Teile der Altstadt und auch das Lahnufer und die Lahn in die Veranstaltung mit einbezogen. Die Summer Games nutzen damit die gesamte Innenstadt quartier-übergreifend als Veranstaltungsort und bieten dabei Erlebnis & Spaß. An allen vier Tagen wird der „Summer Games Express“, die kleine Eisenbahn der WERKStadt durch die Innenstadt unterwegs sein und die kleinen und großen Besucher kostenlos chauffieren.

Bürgermeister Dr. Marius Hahn freut sich auf einen sehr belebten Neumarkt während der Summer Games. „In diesen Tagen wird deutlich, der Neumarkt kann mehr als in Parkplatz“, so Hahn. Diese belebte Zeit lasse sich zwar nicht auf den Rest des Jahres übertragen, aber gute Anregungen gebe es dennoch, was zum Beispiel Plätze zum Spielen oder Ausruhen angehe.

50.000 Besucher werden erwartet

Dass das Konzept eines generationsübergreifenden sommerlichen Familienfestes mitten in der Stadt ankommt, bestätigen jedes Jahr die vielen Zehntausend großen und kleinen Gäste, die aus nah und fern nach Limburg kommen. Auch in diesem Jahr erwartet Michael Guse, der mit seiner Agentur Visions & Concepts für die Organisation und die Durchführung der Summer Games verantwortlich zeichnet, bei gutem Wetter wieder 50.000 Besucher.

Mit mehr als 700 Tonnen Sand, die von den Partnern Bauunternehmung Albert Weil AG und Betonwerke Heus geliefert und verteilt werden, Palmen, Liegestühlen, Sonnenschirmen und vieles mehr kommt Urlaubsstimmung und Strandatmosphäre auf dem Neumarkt auf.

Party auf dem Neumarkt

„Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen, ein tolles und abwechslungsreiches viertägiges Familienprogramm für die Summer Games zusammen zu stellen, die Besucher können sich in der gesamten Innenstadt auf viele Aktionen, Attraktionen und Events freuen“, zeigt sich Guse überzeugt. Ob relaxen und einfach nur das tolle sommerliche Urlaubs-Ambiente mitten in der Stadt genießen, oder aktiv bei den vielen Angeboten und Aktionen mitmachen – für jeden Besucher ob Klein oder Groß ist sicherlich etwas dabei - nicht nur die verschiedenen Sportevents, sondern auch eine Vielzahl von Sonderveranstaltungen und Mitmach-Aktionen der vielen Partner und Aussteller.

Das Abendprogramm wird wieder viele Tausend Besucher anlocken, wenn von Donnerstag bis Samstag am coolsten Sommerstrand auf dem Neumarkt heiße Rhythmen erklingen, Party angesagt ist, DJs und Live-Bands den Besuchern einheizen. Im eigens aufgebauten Stadion, der „Bona-Arena“, finden bis in die Nacht Turniere für Kinder und Erwachsene in verschiedenen Trendsportarten statt. Ob Soccer-Cup der Firmen, Volleyball, Tischfußball, Dart-Meisterschaft, großer Basketball-Erlebnistag der EVL-Baskets, Tag des Hockeys des Limburger Hockey-Clubs, Fitness- und Tanz-Events oder Vereinsvorführungen – alle Sportfans werden bei den Veranstaltungen auf ihre Kosten kommen.

Drachenbootrennen

In diesem Jahr wird es im Rahmen der Summer Games am Samstag, 4. August, wieder die große Dart-Meisterschaft in der WERKStadt geben, die gemeinsam mit dem Dartverein Little-Bit organisiert wird. Als Stargast wird der deutsche Weltklasse-Spielers Max Hopp zu Gast sein. Bereits zum siebten Mal findet am Sonntag, 5. August, das Drachenbootrennen „Großer Preis von Limburg“ statt, bei dem die zehn teilnehmenden Teams nicht nur um Pokale, sondern auch um Ruhm und Ehre kämpfen. Organisiert in Zusammenarbeit mit dem Kanu-Club Limburg können die Besucher neben den spannenden Rennen ein buntes Programm an der Lahn erleben.

Da nur ein begrenztes Teilnehmerfeld je Turnier und Sportwettbewerb zugelassen werden kann, sollten sich Interessierte schnell anmelden.

Alle Informationen und die Möglichkeit, sich noch zu den Turnieren anzumelden, sind unter www.summer-games-limburg.de zu finden.

weitere Informationen