Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Veranstaltungen

< Juli 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
26           01 02
27 03 04 05 06 07 08 09
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31            

 

Suchergebnis (4 Veranstaltungen)

Interner Link: Zur Veranstaltung Ausstellung
24.03.2017 bis 12.11.2017
Engerts Oeuvre umfasst Holzschnitte, Lithografien, Radierungen, Stift- und Pinselzeichnungen und vor allen Dingen Scherenschnitte. Er schuf in der Scherenschnittkunst Buchillustrationen, Märchen-, Tier- und Pflanzenmotive und weit über zweitausend Porträts. Doch die größte Schaffensperiode seines Lebens gehörte dem Theater. Eine Auswahl dieser Arbeiten ist parallel zu den Wechselausstellungen im "Ernst-Moritz-Engert-Raum" zu sehen. ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Ausstellung
25.06.2017 bis 03.09.2017
Die zweite Ausstellung im Kulturkalender 2017 ist Klaus Panzner gewidmet, der im Jahr 2016 verstorben ist. Sie zeigt seinen Blick auf Limburg und das Umland. Neben Exponaten zu Limburg, sind Werke folgender Landstrichen zu sehen: Verbandsgemeinde Diez, Entlang der Lahn, Taunus und Westerwald. ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung 30. Rheingauer Weintage
27.07.2017 bis 30.07.2017
Mehr als 350 Wein- und Sektsorten - auf den Rheingauer Weintagen ist für Genießer, Weinkenner und solche, die es werden wollen, alles dabei. Lassen Sie sich vier Tage von Winzern und Gastronomen bei toller Musik mit ihren Spezialitäten verwöhnen. Öffnungszeiten: Do. 15 bis 23 Uhr, Fr. 15 bis 0:30 Uhr, Sa. 12 bis 0:30 Uhr und So 15 bis 21 Uhr ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Sommerfeste 2017 - X-Hells
29.07.2017
Was wäre passiert, wären die Young-Gebrüder damals Schwestern gewesen? Hätten sie auch AC/DC gegründet? Wären sie mit ihren Hits genauso erfolgreich gewesen, hätten sie auch den Rockolymp erklommen und hätten sie letztes Jahr trotzdem Axl Rose in die Band gelassen? Man weiß es nicht - jedoch ist eines klar! High Voltage Frauenpower ist angesagt. Die X-Hells wedeln wie die Derwische über die Bühnenbretter und hinterlassen nicht nur Sohlenabrieb, sondern echte Brandspuren auf dem Boden. They will «shook you all night long», so viel steht fest. Und dabei hauen sie so kräftig in die Saiten, dreschen auf die Kessel und malträtieren die Mikrofone, bis der letzte Staub aus den angrenzenden Gebäuden geflogen ist und das Mauerwerk anfängt zu bröckeln. ... weiterlesen
Seite: 1

weitere Informationen