Hilfsnavigation

Sprache
Logo Stadt Limburg an der Lahn
title=

Veranstaltungen

< Dezember 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48         01 02 03
49 04 05 06 07 08 09 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

 

Suchergebnis (75 Veranstaltungen)

Interner Link: Zur Veranstaltung Ausstellung
16.03.2018 bis 03.06.2018
INK Sonntag-Ramirez Ponce ist eine mehrfach national und international ausgezeichnete freischaffende Künstlerin. Sie lebt und arbeitet im hessischen Spessart und in Andalusien/Spanien. Ihre Kunstprojekte verbinden Menschen von New York bis Manila. In Limburg ist die Künstlerin mit folgenden Werkgruppen präsent: »Another day in paradise«, Thema: Adam und Eva oder das Selbstverständnis von Mann und Frau im Heute, mit dem »Dutch Masters Suite Project» - die Wandlung von Musik in Zeichnung in Zusammenarbeit mit dem in New York lebenden und arbeitenden Komponist Johan de Meij - und mit »duende de España« - der mystische Zauber Spaniens. Und unter dem Titel »ad naturam - an die Natur« wird ein Projekt zur Erhaltung der Natur gezeigt. ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Informationsstand
23.05.2018
Jehovas Zeugen Limburg Unser Infowagen steht jeden Mittwoch von 9:00 bis 17:00 und jeden Samstag von 9:00 bis 15:00 in der Fussgängerzone Innenstadt Limburg. Es steht eine große Auswahl von kostenfreier Literatur zur Verfügung, mit deren Hilfe man sich gerne über die Bibel informieren kann. Man hat auch die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch über die Bibel, auszutauschen. Kontakt über: info.JZLimburg@gmx.de ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung FeG-Forum
25.05.2018
Vortrag: "Medienrevolution - was unsere Kinder glauben werden" Referent: Dr. Jörg Dechert (ERF Medien e. V.) ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Informationsstand
26.05.2018
Jehovas Zeugen Limburg Unser Infowagen steht jeden Mittwoch von 9:00 bis 17:00 und jeden Samstag von 9:00 bis 15:00 in der Fussgängerzone Innenstadt Limburg. Es steht eine große Auswahl von kostenfreier Literatur zur Verfügung, mit deren Hilfe man sich gerne über die Bibel informieren kann. Man hat auch die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch über die Bibel, auszutauschen. Kontakt über: info.JZLimburg@gmx.de ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Französische Kammerphilharmonie
26.05.2018
Meisterkonzert der Kulturvereinigung Limburg ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung MGV-Fidelio Eschhofen lädt ein zur
27.05.2018
Zur „Morgenstunde“ lädt der MGV „Fidelio“ Eschhofen am Sonntag, 27.05.2018, 11 Uhr, in das Bürgerhaus zu Eschhofen ein. Ausführende sind Marina Russmann (Sopran), Christian Strauß (Klavier) und der MGV „Fidelio“ Eschhofen. Die Leitung hat Frank Sittel. Das Programm beinhaltet Solo- und Chormusiken alter, romantischer und zeitgenössischer Komponisten. ... weiterlesen
29.05.2018
Fachvortrag für pädagogische und psychosoziale Fachkräfte am Dienstag, den 29. Mai 2018 von 14:00 – 17:00 Uhr Dr. rer. nat. Philipp Süssenbach, Diplom-Psychologe Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld (zuvor Philipps-Universität Marburg, Universität Bielefeld) Aggressions- und Gewaltforschung, Einstellungsforschung, Moralpsychologie Themeninhalte: - Statistische Daten (Ländervergleich) - Vergewaltigungsmythen - Folgen von sexueller Gewalt - sozialpsychologische Aspekte - Ursachen für sexuelle Gewalt oder „Warum werden Täter zu Tätern?“ - „Warum melden sich Betroffene erst Jahre später?“ - Möglichkeiten der Intervention Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserer Homepage: www.gegen-unseren-willen.de ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Informationsstand
30.05.2018
Jehovas Zeugen Limburg Unser Infowagen steht jeden Mittwoch von 9:00 bis 17:00 und jeden Samstag von 9:00 bis 15:00 in der Fussgängerzone Innenstadt Limburg. Es steht eine große Auswahl von kostenfreier Literatur zur Verfügung, mit deren Hilfe man sich gerne über die Bibel informieren kann. Man hat auch die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch über die Bibel, auszutauschen. Kontakt über: info.JZLimburg@gmx.de ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Mitternachtssport
01.06.2018
An jedem ersten, drittem und fünften Freitag im Monat findet in der Turnhalle der Goethe-Schule der Mitternachtssport von 22-24 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Informationsstand
02.06.2018
Jehovas Zeugen Limburg Unser Infowagen steht jeden Mittwoch von 9:00 bis 17:00 und jeden Samstag von 9:00 bis 15:00 in der Fussgängerzone Innenstadt Limburg. Es steht eine große Auswahl von kostenfreier Literatur zur Verfügung, mit deren Hilfe man sich gerne über die Bibel informieren kann. Man hat auch die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch über die Bibel, auszutauschen. Kontakt über: info.JZLimburg@gmx.de ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Wissenswerkstadt - Die Welt der Logistik - oder wie kommt der Joghurt eigentlich in den Kühlschrank?
02.06.2018
Die Wissenswerkstatt ist die Limburger "Kinderuniversität". Interessierte Kinder im Alter von 8-12 Jahren können in der Zeit von 11-12 Uhr einem spannenden Vortrag lauschen. ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Seadays
09.06.2018 bis 10.06.2018
Das Freizeitwochenende für Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren findet am Dutenhofener See nahe Wetzkar statt. ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Swensk Ton Chorkonzert a cappella
10.06.2018
Wasser und Wind Welch ein stürmischer Titel für ein sommerliches Konzert. Wasser und Wind. Zwei Elemente im ewigen Wechselspiel. Lebensnotwendig und verbindend, bedrohlich und trennend. Aus dieser Vielschichtigkeit sind zahlreiche Kompositionen erwachsen, von denen der Chor Swensk Ton in diesem Sommer eine Auswahl vorstellen wird. Der Wind trägt uns zunächst nach Schweden zu Anders Edenroth von der Real Group. Von ihm stammt das Stück "Water". In den Noten ist angemerkt: "Eine poetische, politische und philosophische Perspektive auf dieses durchsichtige Material, das für das Überleben jedes Lebewesens so wichtig ist. Manche von uns halten es für selbst­verständlich, andere gehen aus Mangel daran zugrunde." Die Sänger werden bei diesem Stück begleitet durch geblasene Plastikflaschen - seien Sie gespannt! Weiter geht die Reise nach Australien. Heftiger Regen - wie untypisch im ersten Moment. Der Regen prasselt auf die Dächer, mächtig, ungestüm, und unerwartet. Die Naturgewalt spült Matsch in die Kneipe und schließlich sitzt sogar ein Krokodil im Kühlschrank: Das sehr schwungvolle Stück "Hey Rain" von Bill Scott sollte sicherlich mit etwas Humor gehört werden. Eine unendliche Weite, beherrscht von Wellen, Wasser, Sonne und Wind, durchquert Swensk Ton bis zum nächsten Kontinent. Die Sänger tauchen in Südamerika wieder aus dem Ozean auf. Aus dem winddurchfegten Patagonien klingt mit "Kadu Vallum" ein traditionelles Volkslied der Mapuche Ureinwohner durch den Konzertsaal. Swensk Ton bringt das Stück in Originalsprache zu Gehör. Der Chor wagt nicht nur eine Entdeckungsreise rund um den Globus, sondern auch durch die unterschiedlichsten Zeitepochen. 1591 ruhig und melancholisch komponiert von G.P. da Palestrina, präsentiert Swensk Ton mit „Super flumina Babylonis“ den Anfang des 137. Psalms über das Volk Israel im Exil. Sehr oft vertont; bei "Rivers of Babylon" von Boney M. wurde sogar ein Hit daraus. Mit "Es waren zwei Königskinder" wird ein sehr altes deutsches Volkslied im Programm präsentiert. Das Wasser trennt zwei Liebende und führt zu einem tragischen Ende. Swensk Ton singt es in der wunderschönen und musikalisch sehr anspruchsvollen Bearbeitung von Max Reger. Weiterhin aufgeführt werden Werke von bekannten und weniger bekannten Komponisten. Beispielhaft seien genannt: Edward Elgar, Southern Harmony, Nils Kjellström, Imant Raminsh, J.A.C. Redford; Evert Taube. Die Konzertbeschreibung weckt Vorfreude auf Wasser und Wind. Wasser und Wind - zwei Elemente im ewigen Wechselspiel …. So wie die Musik, die an diesem schönen Sommertag vorgestellt wird. 48 Stimmen in internationaler Besetzung Swensk Ton, der in Frankfurt am Main ansässige, international besetzte Chor mit 48 Sängern und Sängerinnen, singt seit 1982 mit seinem musikalischen Leiter Nils Kjellström Chormusik a cappella und hat sich in dieser Zeit einen Ruf als einer der beständigsten und spannendsten Konzert­chöre der Rhein-Main-Region erworben. Swensk Ton präsentiert regelmäßig zwei Konzertprogramme im Jahr, im Sommer und zu Weihnachten und ist dabei im Rhein-Main Gebiet zu hören. Regelmäßige Konzertreisen ins In- und Ausland ergänzen die Choraktivitäten alle zwei Jahre. Der seidige, transparente Chorklang steht hörbar in der skandinavischen Tradition. Das Repertoire wiederum ist ausgesprochen international und reicht von den skandinavischen Wurzeln einerseits über England bis nach Nord- und Südamerika, andererseits über das Baltikum bis nach Russland. Abseits traditioneller Repertoirepfade warten junge Werke aus dem 21. Jahrhundert und Entdeckungen aus anderen Ländern auf den Zuhörer. Weitere Vielfalt in den beliebten Konzerten bieten wechselnde Besetzungen: vom begabten Solisten über filigrane kleinere Ensembles aus dem Chor bis hin zum 8-stimmigen kraftvollen Tutti der Doppelchörigkeit. Andrea Ludewig und Albrecht Bill, beide aktive Sänger, arbeiten inzwischen zusätzlich als Co-Dirigenten mit. ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Ausstellung
15.06.2018 bis 02.09.2018
Ob er es will oder nicht: In Limburg ist Reinhard Langschied ein bekannter Mann. Die einen kennen ihn als engagierten Journalisten, die anderen als begabten Musiker und Bandleader und wieder andere kennen ihn als Fotografen. »Mir geht es wie so vielen berühmten Kollegen«, verrät Reinhard Langschied, »ich bin kein gelernter Fotograf«. Aber schon mit elf Jahren war der gebürtige Holzheimer Mitglied der Foto-AG in der Tilemannschule und konnte seine eigenen Fotoabzüge herstellen. Während seiner Studienzeit arbeitete er als rasender Reporter und schon damals gelang ihm sein erstes »Seite-Eins-Foto« auf einer überregionalen Tageszeitung. Viele weitere Veröffentlichungen in Stern, Spiegel, FAZ und anderen Printmedien sollten folgen. ... weiterlesen
Interner Link: Zur Veranstaltung Dinner Konzert
15.06.2018
Das international besetzte Streichtrio Musica Gustosa spielt: „The Best of Classic“ Musikalische Gassenhauer, die jeder vom Hören kennt, werden mit einer kurzweiligen, humoristischen Moderation zur Musik präsentiert. Von Mozarts „Kleiner Nachtmusik“ bis zum „Csárdás“ von Monti reicht das breitgefächerte Repertoire. Freitag 15. Juni 2018 19.00 Uhr Apéritif 19.30 Uhr Veranstaltungsbeginn 23.00 Uhr Konzertende Menü: Tafelspitzsülze mit Frankfurter Grüner Soße dazu gebratene Wachtelbrust * * * Kalbsrückensteak mit deutschem Stangenspargel Sauce Hollandaise und Kräuterkartoffeln * * * Lauwarmes Schokoküchlein mit Orangen-Erdbeer-Salat Rhabarbersorbet ... weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >

weitere Informationen